Kostenübernahme Ihrer Herz-CT Untersuchung

Egal ob Sie Privat- oder Kassenpatient*in sind - bei uns können Sie sich checken lassen: Die Kosten im Einzelnen sind abhängig von Ihrer individuellen Krankenversicherung, werden nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) berechnet und in der Regel von den privaten Krankenversicherungen vollständig übernommen.

 

Kostenübernahme für gesetzlich versicherte

Darüber hinaus kooperiert Ihre Parcside Kardiologie mit derzeit zwei Krankenkassen, um Ihnen dieses besondere Behandlungsangebot zu ermöglichen:

Sie sind Mitglied der DAK-Gesundheit? Hier geht es zum Versorgungsangebot Ihrer Krankenkasse.

Sie sind Mitglied der Techniker Krankenkasse? Hier gelangen Sie zum Versorgungsangebot Ihrer TK.